Anwendung wird geladen...

Impressum


Angaben gemäß § 5 TMG

Adresse
Qubits GmbH
Jahnstrasse 32
77963 Schwanau

Handelsregister
Handelsregister: HRB 720394
Registergericht: Amtsgericht Freiburg

Vertretungsberechtiger Geschäftsführer/ Gesellschafter
Cecile Meyer

Kontakt
Telefon: 07824/9239505
E-Mail: info@qubits.gmbh

Umsatzsteuer
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG
DE 326041427

Inhaltlich Verantwortlicher
Cecile Meyer (Anschrift s.o.)


Impressum


Urheberrecht
Copyright unterliegt der Quibts GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Inhalt und Struktur der www.qubits.gmbh Website unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Die Verbreitung oder Veränderung des Inhalts dieser Seiten ist nicht gestattet, ebenfalls darf er weder zu kommerziellen Zwecken kopiert, noch Dritten zugänglich gemacht werden. Dem Urheberrecht unterliegen auch die Bilder, die der Qubits GmbH von Dritten zur Verfügung gestellt wurden. 

Haftungsausschluss
Die Informationen, welche von der Quibits GmbH auf ihrer Website zur Verfügung gestellt werden, unterliegen einer ständigen Kontrolle und werden laufend aktualisiert. Jedoch ist es möglich, dass sich Daten trotz sorgfältigster Überprüfung inzwischen verändert haben. Aus diesem Grund übernimmt die Qubits GmbH keine Haftung oder Garantie hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf diesen Seiten gegebenen Informationen. Die Qubits GmbH behält sich, die zur Verfügung gestellten Informationen zu ändern oder zu ergänzen.


Hinweis zur Online-Streitbeilegung

Hinweis zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.




Datenschutz

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen der Vorgänge wie Bestellungen bzw. Reservierungen in unserem Online- Portal, um ihnen die Auswahl und die Bestellung der gewählten Produkte und Leistungen, sowie ggf. deren Bezahlung und Zustellung von Reservierungs- Bestätigungen, bzw. Ausführung zu ermöglichen.

Zu den verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten und zu den von der Verarbeitung betroffenen Personen gehören unsere Kunden, Interessenten und sonstige Geschäftspartner. Die Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Erbringung von Vertragsleistungen im Rahmen des Betriebs ähnlich eines Onlineshops, Abrechnung, Auslieferung und der Kundenservices. Hierbei setzen wir Session Cookies für die Speicherung des Warenkorb-Inhalts und permanente Cookies für die Speicherung des Login-Status ein.

Die Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen (z.B. Durchführung von Bestellvorgängen) und soweit sie gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B., gesetzlich erforderliche Archivierung von Geschäftsvorgängen zu Handels und Steuerzwecken). Dabei sind die als erforderlich gekennzeichneten Angaben zur Begründung und Erfüllung des Vertrages erforderlich. Die Daten offenbaren wir gegenüber Dritten nur im Rahmen der Auslieferung, Zahlung oder im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und Pflichten, als auch wenn dies auf Grundlage unserer berechtigten Interessen erfolgt, worüber wir Sie im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informieren (z.B., gegenüber Rechts- und Steuerberatern, Finanzinstituten, Frachtunternehmen sowie Behörden).

Nutzer können optional ein Nutzerkonto anlegen, indem sie insbesondere ihre Bestellungen einsehen können. Im Rahmen der Registrierung, werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt. Die Nutzerkonten sind nicht öffentlich und können von Suchmaschinen nicht indexiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto gelöscht, vorbehaltlich deren Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen notwendig. Angaben im Kundenkonto verbleiben bis zu dessen Löschung mit anschließender Archivierung im Fall einer rechtlichen Verpflichtung oder unser berechtigten Interessen (z.B., im Fall von Rechtsstreitigkeiten). Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern.

Im Rahmen der Registrierung und erneuter Anmeldungen sowie Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer gesetzlichen Ansprüche als berechtigtes Interesse erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung.

Die Löschung erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und sonstiger vertraglicher Rechte oder Pflichten (z.B., Zahlungsansprüche oder Leistungspflichten aus Verträgen mir Kunden), wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird; im Fall der Aufbewahrung aufgrund gesetzlicher Archivierungspflichten, erfolgt die Löschung insoweit nach deren Ablauf.

Verantwortlicher
Qubits GmbH
Cecile Meyer
Jahnstrasse 32
77963 Schwanau
E-Mail : info@qubits.gmbh
Telefon: 07824/9239505

CAMP-BOOKING

Aktuelles

Süddeutscher Campingtag - Jahreshauptversammlung BVCD e.v. Süddeutschland vom 10.-11.03.20 - Wir sind dabei!

Wir freuen uns Sie auf der Jahreshauptversammlung zu treffen!

Wir halten am 11.03.20 einen Vortrag über GoBD 2020 und Kassenbonpflicht! Sie erhalten alle relevanten Informationen. 
Gerne dürfen Sie uns auch persönlich oder per Email kontaktieren um diese Informationen zur erhalten

_____________________________________________________________________________________________________________________

Workshop der Doldemedien Akademie "Campingplatz der Zukunft"


Wir sind Sponsor und Redner für diesen Workshop am 15.10.19 in Lindau am Bodensee!

Mehr Informationen zum Workshop unter:
https://www.campingimpulse.de/seminare/

_______________________________________________________________________________________________________________________


14. Bayrischer Campingtag - Wir sind dabei!


Wir freuen uns Sie persönlich zu treffen und Ihnen unsere Verwaltungssoftware vor Ort präsentieren zu können.

Sie können direkt bei uns am Stand CAMP-BOOKING.DE selber testen und sich davon überzeugen, wie einfach diese in der Handhabung ist.

_______________________________________________________________________________________________________________________


Unser Partner


Lösungsfinder | Industrieversteher | Schrankenmensch


Mit CONDAS als Lösungsfinder entscheiden Sie sich für  einen Partner, der Ihnen rund um das Thema Zutritt- und Zufahrtskontrolle ein individuelles und lösungsorientiertes Konzept liefert.
Weil Sie alles aus einer Hand bekommen und Sie sich nicht mehr um die Kommunikation zwischen den einzelnen Gewerken kümmern müssen, können Sie Ihre eingesparte Zeit für Ihr eigentliches Tagesgeschäft im Unternehmen nutzen.

Kontakt:
CONDAS GmbH
Achauerstr. 8
78647 Trossingen
Ansprechpartner: Herr Sascha Schworm
 
Telefon 0 74 25 / 33 70 - 0
Telefax 0 74 25 / 33 70 - 20
 
s.schworm@condas.de
http://www.condas.de

QUBITS GMBH

CAMP-BOOKING - Ihre Software für Zeitersparnis durch automatisierte Buchungsprozesse


Unser Motto lautet: Den Kunden verstehen und Lösungen bieten

Ihr Anliegen liegt uns am Herzen

Service

Arbeiten mit CAMP-BOOKING - Ihr Weg zur Digitalisierung


Zeitersparnis mit CAMP-BOOKING durch Onlinebuchungstool, denn Sie können den Gast darauf hinweisen, dass er online selbst buchen kann. Somit gibt der Gast seine Daten bereits eigenständig ein und Sie müssen es nicht mehr tun. 

Die Onlinebuchung geht direkt in das System und Sie haben schon alle Daten beim Check-in zur Verfügung. Der Gast kann 24/7 buchen und ist nicht auf die Öffnungszeiten des Campingplatzes angewiesen.

Automatischer Emailversand bei Buchung, unabhängig ob online durch den Kunden oder einen Mitarbeiter auf dem Campingplatz

Check-in und Check-out durch Barcodescanner kinderleicht und schnell!

Rechnungsstellung direkt aus dem Check-out mit nur 3 Klicks. Direkter E-Mailversand der Rechnung möglich.

Automatischer Check-in (Optional), falls Gäste außerhalt der Rezeptionszeiten anreisen.

Keine aufwendige Einarbeitung neuer Mitarbeiter, da das System sehr ergonomisch gehalten ist und intuitiv den Mitarbeiter leitet. 

Komplette Buchung von Reservierung bis hin zur Rechnungstellung (ohne Reservierungsänderung) dauert ca. 2-3 Minuten (reine Eingabezeit) und ist selbsterklärend.

Sie könnten auf Ihrer Bandansage mitteilen, dass es nun die Möglichkeit gibt online zu buchen, sofern Ihr Telefon zeitweise nicht besetzt ist.

Denn wenn der Gast mehrere Male versucht hat anzurufen und bekommt niemanden ans Telefon oder bekommt auf seine Email keine zeitnahe Rückmeldung, wird er sich anderweitig umschauen. Und Sie hätten eine Buchung weniger

Weitere Vorteile von CAMP-BOOKING

  • CAMP-BOOKING erleichtert Ihnen Ihre Arbeit enorm und entlastet Sie und Ihre Mitarbeiter im Buchungssegment und in der Buchhaltungsvorbereitung.
  • Das Dashboard zeigt Ihnen auf einen Blick was der Tag bringt und wie die nächsten 7 Tage aussehen. Damit können Sie zum Beispiel besser bei der Personalplanung agieren.
  • Automatischer Email-Versand bei jeder Buchung (im WEB oder durch den Sachbearbeiter des Campingplatz).
  • Kinderleichte Einarbeitung in das System, somit keine aufwendigen Schulungen des Personals sowie für Urlaubsvertretungen notwendig!
  • Modernste Software- und Internettechnologie, ergonomische Oberfläche.
  • Der IT-Support, Updates und Wartung von CAMP-BOOKING sind im Mietpreis enthalten.
     KEINE zusätzlichen Wartungs- und Support Verträge! Keine zusätzlichen Kosten diesbezüglich!

  • Der Mietpreis lässt sich über wenige zusätzliche Onlinebuchungen amortisieren. Durch den zusätzlichen Vertriebskanal Internet erhalten Sie ein zusätzliches bzw. neues Kunden- Klientel und sind wettbewerbsfähiger.
  • Risikofrei, da Sie innerhalb von 4 Wochen auf Monatsende den Vertrag kündigen können. Das impliziert den selbst auferlegten Qualitäts- Anspruch, diesen Fall durch eine hohe Kunden- Zufriedenheit abzuwenden.
  • Ihre Daten sind mit dieser Software GoBD- und DSGVO-konform und revisionssicher! 
  • Anbindung an Schranken- und Chipssysteme durch unseren Partner möglich.
  • Sonderlösungen, und vieles mehr....

Partnerschaft

Mit Qubits als Partner an Ihrer Seite:

  • Sie werden über die gesetzliche GoBD („Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“)  und die gesetzliche DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) von uns informiert - Ein sehr wichtiges Thema für Sie und Ihre Daten!
  • Ihre Software ist immer auf dem neusten Stand
  • Sie erhalten einen Ansprechpartner für das gesamte Projekt - vom Erstgespräch bis zur Einführung der Software direkt vor Ort
  • Durch die regionale Nähe profitieren Sie, da jederzeit Ihr Ansprechpartner vor Ort sein kann um Sie zu besuchen
  • Die Qubits GmbH schätzt die Nähe zu Ihren Kunden sowie die persönliche Zusammenarbeit und steht gerne mit Rat und Tat zur Seite
  • Sie erhalten ein Rundum-Sorglos-Paket - Somit müssen Sie sich nicht um zeitraubenden Dinge kümmern, das übernehmen wir für Sie!


Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch vor Ort!

Fordern Sie unsere Broschüren an (Telefonisch oder per E-Mail):
CAMP-BOOKING - Die Software im Einzelnen aufgeführt
GoBD - Das Wichtigste in Kürze
DSGVO - Was ist für Sie wichtig

Kontakt


Support


Hotline: 07824/9239506
Sie erreichen uns täglich von 08:00h - 18:00h

Office


Tel: 07824/9239505
Mobil: 0163/1992901
Email: info@qubits.gmbh
Sie erreichen uns telefonische Montag - Freitag 08:00h - 17:00h

Leistungen aufteilen nach dem Motto

Wir können auch GLAMPING
Sie haben nicht nur einen Campingplatz sondern auch Mietunterkünfte?  Diese können Sie ebenfalls über unsere Software verwalten, auch onlinebuchbar mit Kalender und Alternativterminanzeige


Schnelle und einfache Buchungsprozesse
Unabhängig ob Kunde oder Sachbearbeiter den jeweiligen Prozess abwickeln möchte. Schnell und einfach, so dass auch neue Mitarbeiter direkt eingebunden werden können.
Automatisierte Kundendialoge
Zwischen System und Kunde ergeben sich E-Mail Dialoge, ohne dass Sie etwas tun müssen.
Reportgenerator
Vorkonfigurierte Auswertungen, welche mit einem klick ausgeführt werden.
Automatisierte Abrechnungsprozesse
VIP- Rabatte oder sonstige komplexe Kostenmodelle benötigt?
Mit wenigen Klicks zur professionellen Rechnung
Moderne Märkte - neue Vertriebskanäle
Wettbewerbsfähige Reservierung durch den Kunden selbst.
Sparen Sie kostbare Zeit ein, durch Verminderung von E-Mail Dialogen.
Ihr Tourismuskunde ist den digitalen Buchungsweg seit vielen Jahren gewohnt.
Gesetzlich wachsende Anforderungen
GoBD konforme Lösungen und Unterstützung bei aktuellen Gesetzen zum Datenschutz.
Plattformübergreifend - responsive Design
Entscheiden Sie, ob ihr bevorzugtes Betriebssystem auf Mac, Windows oder Linux basiert oder Sie lieber PC oder mobil am Handy arbeiten.
Preiswert und risikofrei
Durch ein Mietmodell trägt sich unser System über wenige zusätzliche Buchungen selbst.


Service inklusive
Wir übernehmen komplexe Angelegenheiten wie Systemwartung, Softwareupdates,
Konfiguration und Programmierung der Buchungsengine.
Hosting und Wartung
Datensicherheit über ein zertifiziertes deutsches Rechnenzantrum.
Revsisionssichere Aufbewahrung nach dem Motto "Jeder macht was er am besten kann"
Projektplanung, Beratung und Schulung
In einem persönlichen Gespräch unterstützen wir selbstverständlich bei Anbindungen an Schranken, Stromzähler und sonstige Hardware
Bitte sprechen Sie uns auch auf das Stichwort "Vorteile durch Digitalisierung" an.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Qubits GmbH

Geltungsbereich

Die Qubits GmbH (nachfolgend Qubits genannt) erbringt ihre Dienste im Rahmen der Vertragsanbahnung auf der Basis dieser Geschäftsbedingungen, die Bestandteil des Leistungsvertrages werden. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich von Qubits bestätigt wurden. Qubits ist berechtigt, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit unter Einhaltung einer angemessenen Ankündigungsfrist zu ändern. Nach Veröffentlichung einer Änderungsmitteilung besitzt der Kunde ein außerordentliches Kündigungsrecht. Die Änderungen gelten als genehmigt, wenn der Kunde nicht innerhalb von 14 Tagen den Änderungen schriftlich widerspricht.

Vertragsabschluss

Der Vertrag über die Nutzung der von Qubits angebotenen Leistungen kommt zustande, wenn ein von Qubits bevollmächtigter Vertreter den vom Kunden erteilten Auftrag annimmt. Die Annahme wird konkludent oder schriftlich durch die erste Erfüllungshandlung bestätigt. Soweit sich Qubits zur Erfüllung der vereinbarten Dienstleistung Dritter bedient, werden diese nicht Vertragspartner des Kunden. Qubits ist berechtigt den Vertragsabschluss ohne Angabe von Gründen zu verweigern.

Vertragsdauer und Kündigung

Die Verträge beginnen mit Datum der ersten Erfüllungshandlung, soweit dies nicht anderweitig im Leistungsvertrag vereinbart wurde. Die Verträge werden mit unbestimmter Dauer geschlossen und können von beiden Vertragsparteien mit einer Frist von 14 Tagen zum Vertragsende ordentlich gekündigt werden. Die Verträge verlängern sich automatisch um die Laufzeit des gebuchten Abonnements. Das Recht beider Parteien zu einer außerordentlichen Kündigung (Kündigung aus wichtigem Grund) bleibt hiervon unberührt. Ein etwaiger Testzugang endet automatisch mit Ablauf des jeweiligen Testzeitraums und muss nicht gekündigt werden. Der Widerruf der Einzugsermächtigung kommt einer außerordentlichen Kündigung gleich. Die Kündigung kann per E-Mail oder per Brief erfolgen und wird mit Zugang wirksam. Bereits gezahlte Entgelte werden nicht zurückerstattet. Mit der Kündigung eines Qubits Abonnements erlischt auch ein etwaiges Fiskaly-Abonnement.
Nach Ablauf des Abonnements wird der Zugriff des Nutzers auf das System gesperrt.

Leistungsumfang

Qubits stellt dem Kunden gemäß dem jeweiligen Leistungsvertrag die technischen Bedingungen für die Publizität von Programmen im Internet zur Verfügung und sichert dem Kunden gegenüber einer Erreichbarkeit des Portals von 99,8% des jeweiligen Produkts im Jahresmittel zu. Hiervon ausgenommen sind Zeiten, in denen die Rechner aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich von Qubits liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter etc.), nicht über das Internet zu erreichen sind. Geplante oder notwendige Wartungsarbeiten, die zu Ausfallzeiten führen und vorher als Wartungsfenster mitgeteilt wurden, werden als Verfügbar gewertet. Weiterer Bestandteil der Leistungsverpflichtung sind die vertraglich vereinbarten Leistungspakete und Optionen. Das Recht einer Modifizierung oder Verbesserung der Leistung behält sich Qubits vor. Bei Einschränkungen des Leistungsumfanges besitzt der Kunde ein außerordentliches Kündigungsrecht. Werden Dienstleistungen kostenlos bereitgestellt, so ist Qubits berechtigt diese fristlos und ohne Vorankündigung wiedereinzustellen. Ein Minderungs-, Erstattungs- oder Schadensersatzanspruch kann dadurch nicht geltend gemacht werden. Bei einer grundlegenden Änderung des rechtlichen oder technischen Standards im Internet wird Qubits erlaubt außerordentlich zu kündigen, wenn es dadurch für Qubits unzumutbar wird, ihre Leistungen ganz oder teilweise im Rahmen des Vertragszwecks zu erbringen.

Geheimhaltung und Datenschutz

Qubits verpflichtet sich, sämtliche im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss zugänglichen Informationen und Unterlagen, die als vertraulich bezeichnet werden, oder nach sonstigen Umständen eindeutig als Geschäfts oder Betriebsgeheimnisse des Kunden erkennbar sind, geheim zu halten und diese – soweit nicht zur Erzielung des Vertragszweckes geboten – weder aufzuzeichnen noch weiterzugeben oder zu verwerten. Qubits hat durch geeignete vertragliche Abreden mit den für sie tätigen Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen und/oder Beauftragten sichergestellt, dass auch diese jede eigene Verwertung, Weitergabe oder unbefugte Aufzeichnung solchen Geschäfts und Betriebsgeheimnisse unterlassen. Entsprechende Verpflichtungen treffen den Kunden in Bezug auf Geschäft und Betriebsgeheimnisse von Qubits. Der Kunde ist damit einverstanden, dass seine im Rahmen der Geschäftsbeziehungen zugehenden personenbezogenen Daten zur Abwicklung des Geschäftsverhältnisses EDV mäßig gespeichert und automatisiert verarbeitet werden. Der Kunde wird hiermit davon unterrichtet, dass Qubits und beauftragte Erfüllungsgehilfen Ihre Daten maschinell gemäß § 33 Absatz 1 Bundesdatenschutzgesetz sowie gemäß §4 der Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG) verarbeiten. Der Kunde ist berechtigt, jederzeit die zu seiner Person oder zu seinem Pseudonym gespeicherten Daten unentgeltlich bei Qubits abzufragen.
Qubits verpflichtet sich, diese Daten allein zur Leistungserbringung zu verwenden und nicht an Dritte weiterzugeben, es sei denn diese Dritte sind an der Leistungserstellung beteiligt. Der Kunde stellt Qubits von sämtlichen Ansprüchen Dritter hinsichtlich kundenseitig überlassener Daten frei. Soweit nichts anderes vereinbart gestattet der Kunde die Kommunikation per Telefax und per E-Mail.
Trotz aller Sorgfalt können bei der Kommunikation per E-Mail-Computerviren o.ä. übertragen werden. Der Kunde hat entsprechende Sicherungsvorkehrungen zu treffen, um Schäden an seine Systeme zu verhindern. E-Mails und Telefaxe können durch Dritte mitgelesen werden. Dieses Risiko kann durch Verschlüsselung gemindert aber nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Dies nimmt der Kunde in Kauf.

Zahlungsbedingungen

Sämtliche von Qubits angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, sofern nicht anders gekennzeichnet. Die vereinbarten Grundentgelte sind gemäß vertraglicher Vereinbarung jeweils im Voraus zahlbar und werden mit Zugang der Rechnung fällig. Im Falle der Abrechnung über Qubits wird Qubits durch den Kunde berechtigt, die von Ihm zu leistende Zahlung zu Lasten eines vom Kunden zu benennenden Kontos einzuziehen. Bei Rücklastschriften ist Qubits berechtigt eine Bearbeitungsgebühr von pauschal 8,00 € pro Lastschrift zu berechnen. Wenn die monatlichen oder jährlichen Kosten für das Abonnement nicht rechtzeitig abgebucht werden können wird der Zugriff des Nutzers auf das System gesperrt. Nach Erhalt der Zahlung wird der Zugriff auf das System wieder freigegeben. Die Aufrechnung mit bestrittenen und nicht rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen, sowie die Zurückbehaltung von Zahlungen durch den Kunden aufgrund von Gegenansprüchen aus anderen Vertragsverhältnissen sind ausgeschlossen. Zahlungen werden immer auf die älteste offene Forderung angerechnet.
Ein Wechsel von einem Monats- zu einem Jahresabonnement ist mit Wirkung zum ersten Tag des nächsten Rechnungsmonats möglich. Das Abonnement wird dann automatisch um ein Jahr verlängert. Gleiches gilt für den Wechsel von einem Monats- / Jahresabonnement zu einem anderen Monats- / Jahresabonnement. Ein Wechsel von einem Jahres- auf ein Monatsabonnement ist bis zum letzten Tag des Rechnungsjahrs und mit Wirkung zum ersten Tag des nächsten Rechnungsjahrs möglich, sofern die Möglichkeit eines Monatsabonnements besteht. Das Abonnement läuft dann automatisch im Monatsrhythmus weiter.

Mitwirkungs- und Kundenpflichten

Der Kunde ist verpflichtet, für eine entsprechende Deckung auf das von ihm in der Lastschrifteinzugsermächtigung angegebene Konto zu sorgen. Der Kunde sichert zu, dass die von ihm gemachten Datenangaben richtig und vollständig sind und dass er die Leistungen von Qubits nicht als Verbraucher bezieht. Er verpflichtet sich, Qubits jeweils unverzüglich über Änderungen der mitgeteilten Daten (insbesondere über die Änderung der Daten zum Bankkonto des Kunden) zu informieren. Der Kunde stellt Qubits von allen Ansprüchen Dritter aus der Verletzung ihrer Schutzrechte durch die vom Kunden über das Internet dargebotenen bzw. übermittelten Inhalte frei. Die Freistellung erfolgt der Weise, dass der Kunde Qubits den gesamten entstandenen Aufwand einschließlich angefallener Kosten der Rechtsverteidigung durch die Inanspruchnahme seitens des Dritten zu ersetzen hat.

Haftung des Kunden

Der Kunde haftet für alle Schäden und Rechtsfolgen, die Qubits oder ihren Erfüllungsgehilfen durch eine missbräuchliche oder rechtswidrige Nutzung des Portals entstehen.

Haftungsbeschränkungen

Schadensersatzansprüche wegen Pflichtverletzungen aus Schuldverhältnis und wegen unerlaubter Handlung können gegenüber Qubits und deren Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen nur geltend gemacht werden, soweit vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln nachgewiesen werden kann. Der vorgenannte Haftungsausschluss betrifft nicht die Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten). Ebenfalls bleibt die Haftung von Qubits wegen zugesicherter Eigenschaften, bei Personenschäden sowie aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften unberührt. Leistungsstörungen aufgrund höherer Gewalt, insbesondere der Ausfall oder die Überlastung von globalen Kommunikationsnetzen, hat Qubits nicht zu vertreten. Aus diesem Grund kann der Kunde keine Minderung seiner Leistungspflicht reklamieren. Qubits haftet nicht für die über ihre Dienste publizierten Informationen. Der Absender ist für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität verantwortlich. Qubits haftet nicht für Schäden, die kundenseitig aufgrund mangelnder Sicherungsvorkehrungen bei der Datenübermittlung entstehen können. Eine mögliche Schadenersatzpflicht wird auf die Höhe der Jahresgebühr beschränkt. Die Haftung für Schäden aus Datenverlusten wird auf die Höhe beschränkt, die bei ordnungsgemäßer Datensicherung entstanden wären, maximal jedoch in Höhe der Jahresgebühr. Schadensersatzansprüche des Kunden verjähren ein Jahr nach ihrem Entstehen unbeschadet der Vorschrift des § 202 BGB. Diese Verkürzung gilt nicht, wenn Qubits grob fahrlässig oder mit Vorsatz gehandelt hat.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingung unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis der Parteien ist Offenburg.

Stand: 01.11.2020

Auftragsdatenverarbeitung

Weitere Bestimmungen zu den Themen Auftragsdatenverarbeitung, Datenschutz und Datensicherheit finden Sie auf der Seite „Datenschutz“

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 §§ 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Qubits GmbH
Jahnstrasse 32
77963 Schwanau

Telefon: 07824/9239505
E-Mail: info@qubits.gmbh